So erreichen Sie uns:
07445 855636
mail@info-vischer.de

Besuchen Sie
unsere Ausstellung:

Vischer - Perfekt Einrichten
Spielbergerstraße 4
72285 Pfalzgrafenweiler

Welche Matratze passt zu mir?

Schlafen hat für unser Leben eine große Bedeutung – für unser Privatleben und auch für den Beruf, nicht nur, weil wir nur ausgeruht die optimale Leistung bringen können, sondern auch, weil das Betten bauen zu unseren Leidenschaften zählt. Doch was nutzt das schönste Bett ohne die richtige Matratze? Unsere sorgfältig gebauten, individuell gestalteten Bettrahmen benötigen die passende Schlafunterlage, um Ihnen den perfekten Schlaf zu ermöglichen. Welche Matratze die richtige ist, hängt ganz von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Hier ist ein Überblick, der Ihnen die Auswahl erleichtern soll.

1. Der Federkern

Sie schlafen gern auf dem Bauch oder Rücken und suchen nach einer Matratze zum günstigen Preis. Sie liegen gern fest und haben eventuell ein höheres Gewicht. Dann bietet die Federkernmatratze für Sie den richtigen Halt.

2. Der Taschenfederkern

Sie haben ein höheres Körpergewicht und neigen zu Nachtschweiß. Sie schlafen unruhig und wechseln häufig die Schlafposition. Sie liegen nicht gerne weich, aber auch nicht zu fest. Dann ist der Taschenfederkern mit seiner punktgenauen Unterstützung für Sie sehr gut geeignet.

3. Der Kaltschaum

Wenn Ihr Körpergewicht zwischen 40 kg und 90 kg liegt und Sie gern die Schlafposition wechseln, dann sollten Sie eine Kaltschaummatratze zur Probe liegen. Das gilt besonders dann, wenn Sie eine mittelweiche Schlafunterlage bevorzugen. Kaltschaummatratzen sind in verschiedenen Härtegraden erhältlich. Je höher der Härtegrad, desto festere Unterstützung bietet die Matratze.

4. Der Viscoschaum

Sie lieben den Seitenschlaf und wiegen maximal 130 kg. Für das Schlafen wünschen Sie sich eine drucklose Matratze, denn Sie leiden unter Rückenproblemen. Sie schwitzen nicht stark, schlafen eher ruhig und bei einer Temperatur im Schlafzimmer von mindestens 18 Grad? Dann ist eine thermoelastische Viscoschaummatratze, die sich perfekt an Ihren Körper anpasst, für Sie die richtige Wahl.

5. Das Latex

Sie schlafen gern kuschelig weich und drehen sich gern um, schlafen jedoch am liebsten auf der Seite. Sie neigen zu Verspannungen und einschlafenden Armen und Beinen und schwitzen nachts schnell. Sie wünschen sich eine anpassungsfähige Matratze, die nachgibt. Dann wählen Sie eine Latexmatratze, denn sie passt sich hervorragend an.

Um die passende Matratze zu finden, probieren Sie diese unbedingt vorher aus. Liegen Sie einmal zur Probe und entscheiden Sie erst dann. Matratzen sollten Alls 3-5 Jahre ausgetauscht werden. Nutzen Sie die Gelegenheit und sorgen Sie mit der passenden Matratze für einen besseren Schlaf.

2018-04-05T11:36:13+00:00